Ländlicher Krammarkt im Innenstadtbereich  - Tann(Rhön) einzigartig, gemütlich, grenzenlos schön 

Tann/Rhön 

...grenzenlos schön!

Besuchen sie Tann in der Rhön und erleben sie unvergessene Stunden oder Tage.






Am Samstag  5. Mai, sowie am Sonntag, 6. Mai, ist es endlich wieder soweit, die Tanner Marktsaison startet mit dem traditionellen Maimarkt.

Veranstalter des bunten Markttreibens sind die Mitglieder des Gewerbe- und Verkehrsvereins Tann(Rhön).

Auch in diesem Jahr bieten eine Vielzahl an Marktständen aus allen Sparten, von Handel, Gewerbe und Handwerkskunst, ihre Waren zum Kauf an. Von Holzspielzeug und duftenden Gewürzen über Praktisches für Haus und Garten, bis hin zu modischer Kleidung und Dekoration für die eigenen vier Wände ist an beiden Tagen sicherlich was Passendes zu finden.


Man erinnert sich gerne: „weisst du noch damals in Tann auf dem Markt …“ denn Tann ist gemütlich, einzigartig grenzenlos schön.

 

Auch auf dem kulinarischen Gebiet ist Tann einzigartig grenzenlos geschmackvoll schön, denn die Tanner bieten ehrliche Rhöner Köstlichkeiten vom "Zwibbeslploatz" über Rhöner Wurst, Backwaren, Hähnchen vom Buchenholzgrill und Rhönforelle - für das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt.

An beiden Markttagen öffnen Geschäfte ihre Pforten und ermöglichen einen Einkauf mit Sonderangeboten und  speziellen Marktrabatten.

Die Kindererlebniswelt ist ein kleiner Dank der Tanner Firmen an ihre Heimat – unter dem Motto „Jurassic –Park“ können die Kleinen den Dschungel der Dinosaurier entdecken und dabei ordentlich rumtoben, zusätzlich wird an beiden Markttagen ab 15.00 Uhr Kinderdisco veranstaltet.

Musikalisch wird der Samstag durch Erwin Dänner auf dem Marktplatz begleitet.

Sonntag

Ab 10 Uhr kann man erneut durch Tann und über den Maimarkt schlendern und sich inspirieren lassen von den Düften in den Gassen – ein Besuch des Rhöner Museumsdorfes oder des Naturkundemuseums ist genauso möglich wie einfach ein Eis auf der Marktplatztreppe zu geniessen.

Der musikalisch kulinarische Sonntag startet ab 13.00 auf dem Marktplatz mit dem MusikCorps Tann und der Stadtkapelle Lahrbach.

Das ist Kunst für echte Rhöner  – Diesen Eindruck kann man gewinnen, wenn man der Holzschnitzkunst mit der Kettensäge auf dem Münzelplatz folgt. Vor dem Publikum wird lautstark demonstriert was mit dem Hobby „schnitzen mit der Motorsäge“ möglich ist.


Ein Besuch, des Tanner Maimarktes 2012, lohnt sich auf alle Fälle.




Der Gewerbe und Verkehrsverein Tann 

freut sich auf ihren Besuch.