- Foto: Feuerwehr Langenselbold

LANGENSELBOLD Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen

Feuerwehreinsatz auf A66: Bremsen von Lkw laufen heiß

21.02.19 - Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Langenselbold gegen 20:04 Uhr zusammen mit einem Rettungswagen zu einem gemeldeten LKW-Brand auf die A66 in Fahrtrichtung Fulda alarmiert. Auf Höhe der Anschlussstelle Gelnhausen-West konnte der betreffende LKW ausfindig gemacht werden. Entgegen der Erstmeldung brannte der LKW nicht, jedoch waren an drei Rädern die Bremsen heißgelaufen und zeigten Temperaturen von über 150°C.

Mit einem Rohr konnten die Bremsen heruntergekühlt werden. Für die Zeit des Einsatzes war die Anschlussstelle Gelnhausen-West gesperrt und die A66 in Fahrtrichtung Fulda nur einspurig befahrbar. In einem Zustand offensichtlicher Ignoranz jeglicher Absperrmaßnahmen versuchten mehrere Verkehrsteilnehmer dennoch in Gelnhausen-West abzufahren. Ein LKW konnte von der Polizei hierbei angehalten werden. Der Fahrer konnte seine Fahrt nach Zahlung eines Bußgeldes fortsetzen - allerdings auf der Autobahn. Die Feuerwehr Langenselbold war mit 18 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen knapp eine Stunde im Einsatz. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön