- Fotos: Marius Auth

REGION Von Pendlern für Pendler

Bei Verspätung Geld zurück: App erleichtert RMV-Kunden die Rückerstattung

21.02.19 - Wer mit dem RMV mehr als 10 Minuten zu spät kommt, erhält sein Geld zurück. Bisher musste dafür ein Onlineformular ausgefüllt werden, jetzt geht das per App: Zwei Entwickler wurden durch ihre eigenen schlechten Pendler-Erfahrungen erfinderisch, bald soll das erstattete Geld sogar bequem aufs Konto überwiesen werden.

Bei mehr als 10 Minuten Verspätung ...

Das Telefon von Michael Zierlein steht in diesen Tagen nicht still: "Wir haben die App schon seit drei Monaten online, aber nachdem große Medien darüber berichtet haben, ist ein regelrechter Hype entstanden. Dabei machen wir nur ein Defizit der RMV-App gut: Wenn der Zug zu spät kommt oder Sie sich mit dem Bus verspäten, können sie direkt im Verkehrsmittel den Antrag auf Rückerstattung des Geldes stellen. Das dauert vielleicht 30 Sekunden über unsere App. Sonst müsste ein Onlineformular auf der Website des RMV ausgefüllt werden, das auch bei einigen mobilen Browsern nicht funktioniert." Nachdem der Antrag gestellt ist, kann das Geld an einem Schalter abgeholt werden. "Das soll in einer der nächsten Versionen vereinfacht werden, sodass vielleicht über eine Bankverbindung das Geld direkt ausgezahlt wird. Wir arbeiten momentan eng mit dem RMV zusammen, der sich sehr kooperativ gezeigt haben. Wenn wir auf deren Daten zugreifen können, ist eine bessere Integration in unsere App 'LateBack' möglich."

Der Antrag auf Rückerstattung kann direkt ...

Bisher funktioniert die App nur mit ...


Zierlein und sein Entwickler-Partner Sebastian Henning sind selber Pendler und hatten vor allem zwischen Frankfurt und Darmstadt häufig Verspätungen zu erdulden. "Ich wusste erst gar nicht, dass es beim RMV diese 10-Minuten-Garantie gibt - und dann habe ich gemerkt, dass der Abwicklungsprozess von RMV nicht sehr nutzerfreundlich gestaltet ist. Wer will schon abends nach der Arbeit Anträge stellen? Wir haben mit unserer App die Hemmschwelle gesenkt", so Zierlein. Inzwischen sind schon mehr als 10.000 Anträge über die App gestellt worden, bisher funktioniert die App nur mit Fahrten des RMV. (Marius Auth) +++

Weitere Informationen:

RMV-10-Minuten-Garantie
App für Android
App für iOS


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön