Klinikgeschäftsführer Daniel Amrein überreicht einen Blumenstrauß an Maria Eberl - Foto: Helios St. Elisabeth-Krankenhaus Bad Kissingen/ Markus Höppner

BAD KISSINGENMaria Eberl – eine besondere Patientin

Helios St. Elisabeth-Krankenhaus ehrt die älteste Patientin (104)

11.07.18 - Maria Eberl scheint eine Patientin wie jede andere zu sein. Wegen einer Bronchitis wurde Sie auf der Station 2b von Dr. med. Sven Steinbach, Chefarzt Medizinische Klinik III – Pneumologie, behandelt. Das Besondere: Maria Eberl ist 1914 geboren. Die 104-Jährige ist damit die älteste Patientin im Helios St. Elisabeth-Krankenhaus Bad Kissingen seit 15 Jahren. Sie erlebte unter anderem fünf verschiedene Währungen, wurde vor dem Ersten Weltkrieg geboren und ist bereits seit rund 40 Jahren Rentnerin. Klinikgeschäftsführer Daniel Amrein überreichte Ihr bei Ihrer Entlassung als kleine Aufmerksamkeit einen Blumenstrauß. Denn das wichtigste ist, Frau Eberl konnte das Krankenhaus gesund wieder verlassen.

„Ich habe Sie mit einer Erkältung angesteckt, das wurde dann schlimmer. Aber Gott sei Dank ist es jetzt wieder besser. Wir sind sehr glücklich und zufrieden mit der ärztlichen Versorgung hier im Krankenhaus und in der Region“, so Frau Eberls Tochter. Diese ist bereits selber Rentnerin und pflegt Ihre Mutter seit 13 Jahren in Ihrem Haus in Arnshausen. Die beiden gehen täglich 30 bis 45 Minuten gemeinsam spazieren. Außerdem hält sich die 104-Jährige mit einem Pedalo fit. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön