- O|N Symbolbild

RHÖN/BAYERNPOLIZEIREPORT

Nässeunfall - Körperverletzungen - Unfallfluchten - Wildunfälle - Drogenfahrt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

07.07.18 - Mehrfache Beleidigungen unter ehemaligen Bekannten

BAD BRÜCKENAU. Am Pilsterhof kam es in der letzten Zeit zu einem Streit zwischen einen 62-jährigen Mann und einem befreundeten Paar. In dieser Zeit beleidigte der 62-jährige grundlos die 35-jährige Frau und ihren 39-jährigen Ehemann mehrmals mit Kraftausdrücken. Zudem wurde auch der Aufsatzrasenmäher des 39-jährigen von dem ehemals 62jährigen Bekannten beschädigt. Da der Streit schließlich am Freitag eskalierte, erstatten die Geschädigten nun eine Strafanzeige gegen den 62-jährigen Mann. Gegen diesen wird nun wegen mehrerer Delikte ermittelt.

Auffahrunfall mit Leichtverletzten

SCHONDRA. Am Freitagmorgen kam es an der Einmündung der Staatsstraße 2289 in die B 286 bei Riedenberg zu einem Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten. Ein 62-jähriger befuhr mit seinem Landrover die Staatstraße in Richtung Bad Brückenau und hielt an der Einmündung verkehrsbedingt an. Dies übersah eine nachfolgende 31-jährige Seat-Fahrerin und fuhr auf den stehenden Pkw des 62-jährigen auf. Dabei wurde die 17-jährige Beifahrerin im Landrover leicht verletzt. An beiden Pkw entstand ein Schaden von insgesamt ca. 6.000 Euro.

Wohnwagen auf Koppel beschädigt

Bad Kissingen - In dem Zeitraum von 03.07. - 06.07.2018 wurden durch einen unbekannten Täter die Scheibe bei einem älteren Wohnwagen beschädigt. Der Wohnwagen steht auf einer Pferdekoppel in der Verlängerung des Ziegelweg in Bad Kissingen/Garitz und dient als „Lagerraum“. Durch den Täter wurde ein starker Schlag gegen die Scheibe ausgeübt, was ausreichend war, um diese an einer Stelle einzudrücken. Hinweise bitte an die Polizei Bad Kissingen unter Tel-Nr. 0971/7149-0.


Nach Streitigkeit ungebührlich verhalten

Bad Kissingen.  Am frühen Samstag morgen wurde eine Streife der Polizei Bad Kissingen zur Unterstützung in ein örtliches Lokal gerufen. Dort hatten ein 33-Jähriger und ein Unbekannter zusammen gezecht und waren dann in ein politisches Gespräch abgedriftet, welches in eine verbale Streitigkeit ausartete. Im Laufe dieser Diskussion schlug der Unbekannte seinem Gegenüber versehentlich die Brille von der Nase, diese wurde dadurch leicht beschädigt. Der Unbekannte hinterließ zwar seine Telefonnummer, allerdings rief der Geschädigte trotzdem die Polizei. Da es sich um eine zivilrechtliche Angelegenheit handelte, wurde dies dem Geschädigten so erklärt und er wurde auf den Heimweg geschickt. Anscheinend war dem alkoholisierten Mann (2,24 Promille) aber nicht ganz klar, daß die Polizei ihn weiter beobachtete, denn er urinierte kurz darauf vor den Augen der Streife gegen die Mauer eines öffentlichen Gebäudes. Eine Anzeige wegen dieses Verhaltens wird erstellt.


Körperverletzung unter Schülern

Bad Kissingen.  Auf dem Gelände einer Bad Kissinger Schule kam es am Donnerstag zwischen einem 12-Jährigen und einem 11-Jährigen Schüler zu einer Auseinandersetzung in dessen Verlauf der Jüngere den Älteren von hinten in eine Art ‚Schwitzkastengriff‘ nahm und ihn zu Boden brachte. Beim Aufstehen erhielt das Opfer noch einen heftigen Stoß, so daß er über einen Kantstein stolperte und sich leicht verletzte. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen. Die Schule wurde über den Vorfall unterrichtet.


Unfallflucht(-en)

Reiterswiesen - In der Kissinger Straße kam es am Freitag, gegen 10.00 Uhr zu einem Vorfall, als eine Dame beim Aussteigen aus ihrem Fahrzeug mit der Fahrertüre gegen einen daneben abgestellten Pkw stieß. Da dessen Eigentümer in seinem Auto saß, bekam er den Vorfall natürlich mit und sprach die Verursacherin an. Diese erklärte, daß dies für sie kein Schaden sei und entfernte sich. Daraufhin wurde die Polizei verständigt. Während die Streife den Vorfall aufnahm, kam die Verursacherin hinzu und die Personalien von Verursacher und Geschädigtem konnten ausgetauscht werden. Der geschätzte Schaden beträgt etwa 500,- Euro.

Bad Kissingen - Auch in der Hartmannstraße kam es auf dem Parkplatz eines Unternehmens zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen, als eine Frau mit ihrem Renault versuchte, in eine Parklücke einzufahren. Hierbei konnte ein Zeuge ein Unfallgeräusch wahrnehmen. Die Fahrerin des verursachenden Autos entfernte sich in der Folge zu Fuß, ohne sich um den angerichteten Schaden an einem VW zu kümmern. Der Zeuge wartete das Erscheinen des geschädigten Autobesitzers ab und verständigte ihn von dem Vorfall. Die Polizei nahm den Unfall auf und tauschte die Personalien der Beteiligten aus. Auf die Veursacherin kommt eine Anzeige wegen Fahrerflucht zu.

Garitz - Desweiteren kam es in der Heinrich-von-Kleist-Straße in Garitz auch zu einem Zusammenstoß. Auch hierbei stieß eine Frau mit ihrer Fahrtüre beim Einsteigen gegen die Seite eines daneben geparkten Autos. Die Landkreisbewohnerin fuhr mit ihrem Opel Corsa weg, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von geschätzt 900,- Euro zu kümmern. Ach gegen sie wird wegen Unfallflucht ermittelt.

Albertshausen - Am Freitagvormittag wurde in der Albertshausener Straße eine Straßenlaterne an- und umgefahren. Als Verursacher steht der Fahrer eines Paketlieferdienstes im Verdacht. Hierzu sind noch weitere Ermittlungen nötig. Die Unfallstelle wurde von Mitarbeitern der Stadtwerke abgesichert. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Kissingen in Verbindung zu setzen.


Kollisionen mit Rehen / Wildunfälle

Bad Bocklet.  Am Freitagabend kam es auf der Staatstraße 2292 zwischen Aschach und Hohn zu einem Wildunfall. Kurz vor der Ortseinfahrt Hohn querte ein Reh die Fahrbahn, woraufhin die 49-jährige VW-Fahrerin eine Vollbremsung hinlegte. Der Zusammenstoß konnte jedoch nicht mehr verhindert werden. Das Reh verendete an der Unfallörtlichkeit. Am Pkw entstand ein Sachschaden i. H. v. 1000 EUR.

Auf der Kreisstraße KG 20 zwischen Burghausen und Bad Bocklet musste am frühen Freitagabend ein Rehbock sein Leben lassen, weil er die Fahrbahn überquerte und mit einem Peugeot zusammenstieß. An dem Auto entstand Sachschaden, der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Unfall ereignete sich auf der Strecke zwischen der Abzweigung Windheim und den Angelseen.

Waldfenster - Am Samstag, 07.07.2018, um 02.25 befuhr ein 19-Jähriger Skoda-Fahrer die B 286 von Platz nach Waldfenster. Etwa 500 m vor Waldfenster kollidierte er mit einem Reh, welches gerade die Fahrbahn überquerte. Das Tier konnte in den Wald abspringen, an dem Pkw entstand Sachschaden.


Drogenfahrt ohne Führerschein

Nüdlingen.  Eine 20-Jährige Autofahrerin geriet am Freitag vormittag ins Visier der Polizei, weil sie sich auffällig verhielt. Die Dame stieg als Fahrerin vor dem Gebäude der Gemeindeverwaltung aus. Als sie bei ihrer Rückkehr das Polizeiauto sah, wollte sie sich zu Fuß entfernen. Die anschließende Kontrolle brachte zutage, daß die Frau unter Drogeneinfluß stand und zudem in der Woche davor ihren Führerschein hatte abgeben müssen. Es wurde eine Blutentnahme zwecks Untersuchung auf Betäubungsmittel durchgeführt. Desweiteren muss sich die Frau wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.


Nässeunfall durch Aquaplaning

HOLLSTAND. Zu einem Verkehrsunfall aufgrund Aquaplanings kam es am Freitagnachmittag auf der BAB A 71 im Gemeindebereich Hollstadt (Kreis Rhön-Grabfeld). Der Fahrer eines Pkw, Mercedes, befuhr die Autobahn in Fahrtrichtung Erfurt. Bei Starkregen geriet das Fahrzeug wegen den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit durch Aquaplaning ins Schleudern und prallte zunächst gegen die Außen- und im Anschluss gegen die Mittelschutzplanke. Der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Fahrzeug und den Autobahneinrichtungen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön