Spaß und gute Laune war bei diesem Event vorprogrammiert - Fotos: Finn Rasner

HILDERS Viele Besucher und Back Home-Auftritt

Rock vor untergehenden Sonne beim Sommerfest auf Enzianhütte

07.07.18 - Ein Sommerfest bei schönstem Wetter, mit Live-Musik, Eventküche und speziellem Menü - wer nun vermutet, dass so etwas einer langen Planung im Voraus bedarf, der kennt wohl nicht die Enzianhütte in Hilders-Dietges. In nur fünf Tagen stellte das Team rund um Wirt Georg Koch alles Nötige auf die Beine, um zahlreiche Menschen zur Gaststätte auf dem Weiherberg zu locken.

Rock vor der untergehenden Sonne auf ...

Hüttenwirt Georg Koch

Ein Problem stellte die kurzfristige Planung für den Betreiber des beliebten Rhöner Ausflugsziels nicht dar. "Wir haben das bei WhatsApp und im Internet bekanntgegeben - und die Hütte ist voll", erklärt er stolz. Funktionieren könne dies Dank der Kombination aus gutem Wetter und einer großen Anzahl von Stammgästen. Um diese kümmert sich der Gastronom höchstpersönlich, kennt viele mit Namen und pflegt freundschaftliche Verhältnisse. Sogar ein Besucher aus Kassel hat es sich nicht nehmen lassen, extra für das Sommerfest in die Rhön zu kommen.

Georg Koch und Manfred Helfrich, Bürgermeister ...

Die Band "Back Home" Die Band "Back Home"

Zu den musikalischen Stammgästen zählt seit mittlerweile 13 Jahren die Band "Back Home". Für sie war die Enzianhütte die Startrampe ihrer Karriere. "Hier sind wir damals an Publikum gekommen und haben immer gute Resonanz erfahren", erzählt die Band im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Noch heute treten die Rockmusiker mehrmals jährlich auf der Enzianhütte auf. "Georg ist für uns seit jeher ein guter Freund."

Und so feierten auch an diesem Freitag zahlreiche Gäste vor der malerischen Kulisse der hinter den Rhöner Bergen untergehenden Sonne ins Wochenende - sicherlich nicht zum letzten Mal in diesem Sommer. (Finn Rasner)+++

Fotos:Finn Rasner