- Symbolbilder: pixabay

REGION O|N-Wissen

Was Sie bei der Einschulung Ihres Kindes beachten müssen

07.03.18 - Dieses Jahr ist es soweit: Das Kind darf endlich in die Schule. Um dabei alles richtig zu machen, ist es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Einschulung auseinanderzusetzen. So kann man zeitnah sämtliche dafür nötigen Erledigungen tätigen und alles Wichtige in die Wege leiten. Damit sorgt man letztlich dafür, dass nichts in Vergessenheit gerät und alles reibungslos abläuft. Doch an welche Dinge müssen die Eltern genau denken, um die Kleinen optimal auf diesen besonderen Tag vorzubereiten?

Die Anmeldung in der Grundschule

Damit das Kind überhaupt eingeschult werden kann, muss es zunächst in der Grundschule angemeldet werden. Dafür bekommen die Eltern von der für ihren Wohnbezirk zuständigen Grundschule schriftliche Informationen bezüglich des Termins und der Anmeldung. Diese ist verpflichtend und muss im März bzw. April des Jahres stattfinden, welches dem Beginn der Schulpflicht vorausgeht. Im Zuge dessen muss auch der Geburtsschein des Kindes vorgelegt werden. Zudem werden eine schulärztliche Untersuchung sowie die Feststellung der deutschen Sprachkenntnisse durchgeführt. Die Einschulung findet dann Anfang August des Jahres statt, in dem das Kind schulpflichtig wird. Schulpflicht besteht in Hessen dann, wenn der Sprössling bis zum 30. Juni sechs Jahre alt wird. Wird es hingegen erst zwischen dem 01. Juli und dem 31. Dezember sechs Jahre alt, so können die Eltern einen Antrag auf Einschulung stellen. Dabei handelt es sich um die sogenannten Kann-Kinder.

Tipps zum Kauf des Schulranzens

Darauf freuen sich vor allem die Kleinen am meisten: Ihren eigenen Schulranzen. Doch bei der Auswahl ist es nicht nur wichtig, darauf zu achten, dass er den optischen Vorstellungen des Erstklässlers entspricht, sondern auch andere Aspekte sollten berücksichtigt werden. Dazu zählen insbesondere Sicherheit sowie Ergonomie.

·       Sicherheit:

Bei der Auswahl des passenden Modells sollten Eltern zwingend darauf achten, dass dieses der Industrienorm DIN 58124 entspricht. Nur so stellt man sicher, dass an dem Ranzen ausreichend fluoreszierendes und retroreflektierendes Material angebracht ist, dass die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr gewährleistet.

·       Ergonomie:

Zudem sollte der Schulranzen ein Eigengewicht von 1,3 Kilogramm nicht überscheiten, um den Rücken der Kleinen zu entlasten. Im gefüllten Zustand darf der Rucksack nicht mehr als 12 % des Körpergewichts des Kindes ausmachen. Zusätzlich trägt das richtige Einstellen der Büchertasche zur Rückengesundheit des ABC-Schützen bei. Wichtig ist, dass diese eng anliegt mit der Schulterkante abschließt. Deshalb sollte man zu Modellen mit individuell einstellbaren Tragesystemen greifen, wie sie hochwertige Ranzen bieten.

So läuft die Einschulung ab

Oftmals beginnt die Einschulung mit einem Gottesdienst. Im Anschluss findet eine feierliche Begrüßung der Kinder und Eltern durch die Lehrkräfte statt. Meist haben ältere Schüler ein kleines Programm für die neuen Erstklässler vorbereitet und heißen diese somit willkommen. Danach gehen die ABC-Schützen mit ihren Klassenlehrern in die Klassenzimmer. Dort findet eine Vorstellungsrunde statt und die Lehrkraft erzählt den Kleinen, was sie in dem Schuljahr erwarten wird. Im Anschluss daran können die Erstklässler abgeholt werden und der Tag gefeiert werden.

So nimmt man dem Kind die Angst

Wichtig ist es, dem ABC-Schützen die Angst vor der Schule zu nehmen. Dieser soll sich auf die Zeit freuen. Deshalb ist es wichtig, die Kleinen miteinzubeziehen und ihnen genau zu erklären, was auf sie zukommen wird. Dürfen sie zum Beispiel ihre Büchertasche selbst auswählen, so steigt die Vorfreude auf den neuen Lebensabschnitt. Zudem kann man sich gemeinsam mit dem Nachwuchs in einem kindgerechten Einschulungsratgeber über den großen Tag informieren. Außerdem zeigt folgende Infografik spannende und lustige Fakten zum Thema Einschulung. In dieser kann man zum Beispiel gemeinsam nachsehen, wie die Einschulung in anderen Ländern abläuft oder was tolle Geschenke für die Schultüte sind. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön