Archiv
Die Vereinsmitglieder von Targe of Gordon freuen sich auf die Veranstaltung im Juni - Fotos: Carina Jirsch

EICHENZELL Über 400 Musiker erwartet

"Gordons on Parade" zum vierten Mal am 16. und 17. Juni auf Schloss Fasanerie

Die Konzerte am Freitag- und Samstagabend finden jeweils um 19:30 statt. Karten sind noch verfügbar und Kosten bis zu 23,50 Euro. VIP-Karten gibt es für 80 Euro zu erwerben.

13.04.17 - Ein großes Jahr für "Targe of Gordon" - das 20-jährige Jubiläum steht bevor. Das muss natürlich ordentlich gefeiert werden. Bei der fünften Veranstaltung von der "Gordons on Parade" wird deshalb die "Créme de la Créme an Bands und Musiker aus Nah und Fern zu hören und sehen sein", berichtet Gründungsmitglied Oliver Trunk beim Pressegespräch am Mittwochnachmittag im Schloss Fasanerie.

Die Band, die sich vor zwei Jahrzehnten gegründet hat, hat mittlerweile nicht nur in der Region Kultstatus erreicht. Schon die Queen aus England konnte den tollen Dudelsackklängen aus Fulda lauschen und auch Prinz Charles saß bereits im Publikum. Doch für die Band ist es auch wichtig, regional unterwegs zu sein. "Wir sind eine große musikalische Familie, deshalb geistern wir auch überall rum", sagt und lacht Trunk. "Viele sagen, wir treten in der Region viel zu selten auf." Doch der nächste Auftritt in Fulda steht bereits bevor: Am 16. und 17. Juni soll das Bandjubiläum groß gefeiert werden.

Oliver Trunk beim Pressegespräch

Dabei bietet "das schönste Barockschloss Hessens" die perfekte Kulisse. Das Schloss Fasanerie ist zum vierten Mal in Folge Austragungsort des zweitägigen Konzertes. An beiden Tagen wird jedoch nicht nur die "Drum & Pipe Band Targe of Gordon" ihr musikalisches Können zum Besten geben. Befreundete Musikgruppen werden ebenfalls bei dieser großen Veranstaltung dabei sein. Aus dem Kreisen Gießen, Vogelsberg und Rhön reisen sie nach Fulda und Eichenzell, um mit ihren Freunden dieses Ereignis gebührend zu feiern. Ein Highlight wird dabei die Pipe & Drum Band "The City of Rochester" aus England sein, zu denen die Bandmitglieder der Gordons schon eine langjährige Freundschaft pflegen.

Den Zuschauern wird an diesem Wochenende jedoch nicht nur vor der Kulisse von Schloss Fasanerie musikalische Klänge geboten. Zudem wird es eine Tagesveranstaltung in der Innenstadt Fuldas geben. "Am Samstagmittag findet eine Geburtstagsparade statt" erzählt das Gründungsmitglied. Der musikalische Lindwurm zieht dabei vom Paulustor zur Friedrichstraße, um dann am Universitätsplatz zu enden. Dort wird abschließend ein Platzkonzert zelebriert, zu dem 500 Musiker erwartet werden. "Wenn die Queen sowas kann, können wir das auch", scherzt Trunk.

Axel Elm wird die Veranstaltung im ...

Direktor Markus Miller ist zuversichtlich, dass ...

Zuversichtlich ist auch Schlossdirektor Dr. Markus Miller. Für ihn ist die Veranstaltung jedes Mal aufs Neue beeindruckend und bewegend. "Die Stimmung bei den Konzerten ist schon immer eine ganz besondere. Das geht richtig ans Herz", sagt er beim Pressegespräch.

Herz zeigt auch der Verein selbst. Ein Teil des Erlöses der Veranstaltung soll nämlich an den Kinderhospizverein "Kleine Helden" und "Seesterne" gehen. "Uns war es ein großes Anliegen, einen Teil zu spenden. Man kann schon mit Kleinigkeiten viel machen, um anderen Leuten zu helfen", ist sich der Verein sicher. (Luisa Diegel) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön