Archiv

BEBRA "Aktion für behinderte Menschen"

Spannung in der Mende-Schule: Nikolaus-Vertretung brachte Geschenke und 200 Euro-Spende

10.12.14 - Wolfgang Schneider von der Aktion für behinderte Menschen vertrat den Nikolaus an der August-Wilhelm-Mende-Schule in Bebra und erfreute rund 80 Kinder mit Geschenken und einer Geldspende im Wert von 200 Euro.

Gespannt warteten die Schülerinnen und Schüler am Montag Morgen im Foyer der Mende-Schule in Bebra, als der Nikolaus den Raum mit einem Sack voller Geschenke betrat. Von den Kindern wurde er mit einem Lied begrüßt, im Anschluss daran hielt der Nikolaus noch eine kurze Rede, bevor der den Kindern die Geschenke und Schulleiter Reinhold Track eine Spende im Wert von 200 Euro überreichte.

Die Aktion für Behinderte Menschen engagiert sich seit Jahren für Einrichtungen für Menschen mit einer Behinderung. So unterstützt sie beispielsweise Delphintherapien von schwerst-mehrfach behinderten Kindern oder die Sanierung von Therapieräumen.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön