- Foto: Symbolbild

BAD KISSINGENUnfallhergang noch unklar

Zweijähriger Junge von LKW erfasst und schwer verletzt

07.08.17 - Am Montag, den 07.08.2017, wurde ein zweijähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Bub wurde mit seinem Laufrad von einem Lkw erfasst und erlitt Verletzungen an den Beinen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Würzburg geflogen. Gegen 17.30 Uhr stand der Junge, auf seinem Laufrad sitzend, zusammen mit seiner 21jährigen Mutter am Gehweg in der Heglerstraße. Der Fahrer eines Lkw, der auf der Heglerstraße ortseinwärts fuhr, sah die Beiden am Gehweg stehen und verlangsamte seine Geschwindigkeit. Als er mit seinem Fahrzeug auf Höhe von Mutter und Kind angekommen war, fuhr das Kind plötzlich und unvermittelt auf die Straße und wurde trotz Vollbremsung von dem Lkw erfasst und überrollt.

Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft in Schweinfurt, wurde ein Gutachter zur genauen Rekonstruktion des Unfallherganges hinzugezogen. Die Heglerstraße war für drei Stunden vollständig gesperrt. Die Feuerwehr Oerlenbach übernahm die Verkehrsregelung an der Unfallstelle. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön