HÜNFELDZwei Leichtverletzte bei Ferrari-Ausfahrt

Der Unfall im VIDEO - Frontalcrash mit Ferrari bei Mackenzell

16.07.17 - Ferrari-Unfall zwischen Hünfeld-Mackenzell und Molzbach (Landkreis Fulda): Am Samstagvormittag kam es gegen 11.00 Uhr bei der Ausfahrt des Esperanto-Ferrari-Treffens zu einem Unfall. Ein schwarzer Sportwagen prallte auf der K 121 mit einem entgegenkommenden Opel mit Marburger Kennzeichen frontal zusammen. Bei dem Aufprall wurden zwei der insgesamt vier Insassen leicht verletzt. Rettungsdienst und Notarzt waren im Einsatz.

Fotos: Julius Böhm

Der Unfall passierte zwischen den Hünfelder Ortsteilen Mackenzell und Molzbach. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass es sich bei der Ursache des Unfalls um einen Fahrfehler des Ferrari-Piloten handelt. "Der Ferraripilot hat wohl etwas zu feste auf das Gaspedal gedrückt und konnte die Kraft des Fahrzeugs nicht mehr bändigen", mutmaßt Polizeieinsatzleiter Armin Beckhoff im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS, "das Fahrzeug ist dann in einer Rechtskurve nach links ausgebrochen und so in den Gegenverkehr geraten. Eigentlich ist diese Straße hier kaum befahren."

Ein Augenzeuge, der direkt hinter dem Unfall-Ferrari fuhr, sagte zu O|N: "Am Tempo hat es nicht gelegen. Wir waren nicht übermäßig schnell und konnten hintendran ganz normal abbremsen. Es war wohl ein klassischer Fahrfehler."

Der 36-jährige Hünfelder, der den Opel steuerte und dessen Fahrzeug bei dem Aufprall zwölf Meter zurückgeschleudert wurde, kam mit leichten Verletzungen ins Klinkum nach Fulda. Die Beifahrerin des Ferrari kam mit einem Schock zur Überwachung in die Helios-Klinik nach Hünfeld. Die beiden anderen Insassen der Fahrzeuge blieben unverletzt. 620 PS hat der Ferrari 599 GTB, der in den Unfall verwickelt war. Der Neupreis liegt bei 205.000 Euro. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 155.000 Euro. 

 Da die Fahrbahn mehr als eine Stunde von den verunfallten PKW blockiert war, mussten die nachfolgenden Teilnehmer warten. Die Ausfahrt des Ferrari-Treffens wurde zunächst unterbrochen. Mittags entschieden die Organisatoren und Polizei gemeinsam mit den Fahrern, dass die Ausfahrt am Nachmittag fortgesetzt wird. O|N wird nachberichten. (Julius Böhm) +++

↓↓ alle 5 Artikel anzeigen ↓↓




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön