Martin Seng (im Bild rechts) wurde beim diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Geisa die Ehrennadel der Kreisjugendfeuerwehr Bad Salzungen verliehen. Darüber hinaus wurde der Feuerwehrmann mit Leib und Seele von Stadtrat Martin Veltum geehrt. Im Namen des Bürgermeisters der Stadt Geisa Martin Henkel und des Stadtrates überreichte er Martin Seng, stellvertretend für alle Organisatoren und Mitwirkenden des Kreiszeltlagers, ein hochwertiges Präsent vom Feinkostgeschäft „Rhöner Frucht Flair“ bestehend aus regionalen Köstlichkeiten der Heimat. - Fotos: Martin Veltum

GEISAEhrennadel verliehen

Hohe Auszeichnung für Martin Seng beim Kreisjugendfeuerwehrzeltlager

14.07.17 - Martin Seng wurde beim diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Geisa die Ehrennadel der Kreisjugendfeuerwehr Bad Salzungen verliehen. Darüber hinaus wurde der Feuerwehrmann mit Leib und Seele von Stadtrat Martin Veltum geehrt. „Martin hat sich zu 100 % eingesetzt und war mit der Verwaltung und dem Stadtrat zur Organisation des Kreiszeltlagers in ständigen Kontakt“, lobte der Abgeordnete. „Martin, für Deine hervorragende und vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit in der Feuerwehr spreche ich dir meinen Dank und Anerkennung aus“, sagte Veltum weiter. Im Namen des Bürgermeisters der Stadt Geisa Martin Henkel und des Stadtrates überreichte er Martin Seng, stellvertretend für alle Organisatoren und Mitwirkenden des Kreiszeltlagers, ein hochwertiges Präsent vom Feinkostgeschäft „Rhöner Frucht Flair“ bestehend aus regionalen Köstlichkeiten der Heimat.

Mit einem bunten Blumenstrauß dankte ...

Insgesamt 18 Jugendfeuerwehren mit insgesamt 270 Teilnehmern nahmen am diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrzeltlager auf dem Sportplatz in Geisa teil. Das Zeltlager fand vom 29.06. bis zum 02.07.2017 statt. Neben dem kreiseigenen Wettkampf, bei dem der Feuerwehrnachwuchs sein Können unter Beweis stellen konnte, kam auch der Spaß beim Lagerfeuer, der Nachtwanderung und beim Toben auf der Hüpfburg nicht zu kurz.

Mit einem Ständchen überraschten die ...

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Feuerwehren der Stadt Geisa. Bei einer Technikschau wurden die Feuerwehrfahrzeuge und die Technik des Geisaer Amtes vorgestellt. Besonderes Interesse weckte die Drehleiter. Drehleitermaschinist Bernd Hohmann beantwortete rund um das Spezialfahrzeug Fragen und beschrieb anschaulich die Einsatzmöglichkeiten des Fahrzeuges. Weiter beantworteten unter anderem die Gruppenführer Rene Möller und Andreas Uhlig viele Fachfragen der Mitglieder der Jugendfeuerwehren. Sechs Jugendfeuerwehren präsentierten ihre Imagefilme. Diese wurden im Laufe des Jahres vorbereitet und gedreht.

Neben den Urkunden und Pokalen ...

"Danke an die Feuerwehren der Stadt Geisa, den Frauen die uns jeden Morgen und jeden Abend, ein tolles und abwechslungsreiches Essen zubereitet haben. Danke an den Speiseservice Rommel für die tollen Mittagessen. Danke an Heiko Matz für die tollen Gruppenfotos trotz des Regens. Danke an Sebastian Schönfeld für die Hüpfburgen. Danke an die vielen fleißigen Helfer die dieses Zeltlager unvergesslich gemacht haben. Der größte Dank geht jedoch an Martin Seng, der ein tolles Zeltlager organisiert hat. Deshalb war sich der Vorstand der Kreisjugendfeuerwehr auch einig, unserem Martin die Ehrennadel der Kreisjugendfeuerwehr Bad Salzungen zu verleihen“, sagte Katrin Heger.

Mit einem bunten Blumenstrauß dankte Martin Veltum in Vertretung des Bürgermeisters der Stadt Geisa der Kreisjugendfeuerwehrchefin Katrin Heger für ihr Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit im Wartburgkreis. +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön