- O|N-Symbolbild

RHÖN / THÜRINGENPOLIZEIREPORT

Verkehrsunfall mit Personenschaden - Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

11.07.17 - Verkehrsunfall mit Personenschaden

BAD SALZUNGEN. Am 10.07.2017, gegen 07:40 Uhr, befährt eine 47jährige Frau mit ihrem Pkw Citroen die Straße am Weinberg und will in die Werrastraße einbiegen. In der Werrastraße fährt eine 73jährige Frau mit ihrem Fahrrad in Richtung Oberrohn. An der Einmündung zum Weinberg hat sie Vorfahrt. Die Pkw Fahrerin übersieht die Fahrradfahrerin und es kommtzum Zusammenstoß. Dabei wird die Fahrradfahrerin schwer verletzt. DerSachschaden wird auf 800,-€ geschätzt.

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

IMMELBORN. Im Rahmen seiner Streifentätigkeit stellte am 10.07.2017, gegen 10:26 Uhr, ein Polizeibeamter einen Pkw Audi fest, für den keine Haftpflichtversicherung bestand. Die 50jährige Fahrerin muss mit einer Anzeige wegen den Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz rechnen. Die Kennzeichen wurden entstempelt und der Audi somit stillgelegt.

Wildunfälle

REGION. In der Zeit vom 10.07.2017 zum 11.07.2017 wurden 4 Wildunfälle gemeldet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. +++

Foto: Polizei


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön