Blick auf das Hotel Bellevue, das erste Bauwerk, das König Ludwig I. in Bad Brückenau errichten ließ... - Fotos: Walter Dörr

BAD BRÜCKENAUAbwechslungsreiches Programm...

Traditionelles 21. Parkfest in historischem Ambiente mit allerlei Überraschungen

10.07.17 - Im bayerischen Staatsbad Brückenau wurde am vergangenen Wochenende zum 21. Mal das traditionelle Parkfest in historischem Ambiente gefeiert. Ambiente bietet Bad Brückenau jeden Tag, denn König Ludwig I. ließ hier 1826 das Kursaalgebäude erbauen, 1894 entstand der Elisabethenhof, das Kurhotel 1899, das Badhotel 1821. Alljährlich findet in diesem einmaligen Ensemble ein Parkfest mit einem abwechslungsreichen Programm statt.

Eine der zahlreichen Hüpfburgen vom ...

Vital Spa Garden-Wellness

Bayerisch zünftig feiern...

Im Jahr 1894 im klassizistischen ...

 Nach der Begrüßung durch Kurdirektorin Andrea Schallenkammer präsentierten sich am Samstag auf der Bühne vor dem Kursaalgebäude die Bands "UniMusiCum" (Staatsbad-Ensemble mit Hits und Evergreens) und "The Jets" (Hits der 1960er bis 1980er Jahre und Feierlaue pur). Zu Evensongs lud der Kammerchor Bad Brückenau in die nahe Christuskirche ein. „Romeo und Julia @ School" führte das Unter- und Mittelstufentheater des Franz-Miltenberger-Gymnasiums im Kursaalgebäude (Lola-Montez-Saal) auf.

Die festliche Illumination des Kurparks mit 5.000 Lampions war nach Einbruch der Dunkelheit ein stimmungsvoller Hingucker. Spektakulär dann das große Feuerwerk mit Klangwolke über dem gesamten Schlosspark-Ensemble, das mehr als 10.000 Besucher miterlebten. Am Sonntag unterhielten der Musikverein Modlos, die Percussiongruppe der August-Kömpel-Musikschule, die „Cräcker – The Acoustic Tricks“ sowie die Staatliche Kurkapelle. Die Ballettschule Natascha tanzte im Kursaalgebäude.

Die Musikkapelle Modlos...

Der Kassierer des Fördervereins Tam-Tam. ...

Der letzte noch lebende Gründer ...

Begehrt alljährlich - der Spießbraten ...

 Regionale Produkte boten Händler an und für das leibliche Wohl war im Schlosspark bestens gesorgt. Der Musikverein Sannerz servierte wieder seinen beliebten Spießbraten, fränkisch Kulinarisches und Weinvielfalt bot die 1. Bad Brückenauer Karnevalsgesellschaft, Ludwigs Feldküche hatte die Reservistenkameradschaft angeheizt, die Pizzabäcker der Trachtenkapelle Riedenberg hatten viel zu tun und auch die gastronomischen Betriebe Dorint Resort & Spa, Haus Löwe, Badhotel, Cafe Dominikana, Castello Belvedere und das Eiscafe „Carpe Diem“ warteten mit Angeboten auf.

Das 1833 errichtete Kursaalgebäude mit ...

Eine der fünf Heilquellen....

Das im Jugendstil erbaute Parkhotel, ...

 Rund um den Fisch hieß es beim Fischereiverein Bad Brückenau und die Imkerei gestern und heute stellte Honig-Schneider vor. Über Kosmetik und Körperpflege informierte fachkundig das Kosmetikstudio Ziech im Haus Hirsch. Einer Goldschmiedemeisterin konnte bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden. Porträtzeichnungen konnten im Wandelgang angefertigt werden und wer nicht Zeit fürs Modellsitzen aufwenden wollte, der konnte in einer Fotobox ein Erinnerungsfoto schießen lassen. Für die Unterhaltung der Kinder sorgte wieder das Hilfswerk "Das kunterbunte Kinderzelt" mit den unterschiedlichsten Hüpfburgen. In der Wandelhalle zeigten die Eisenbahnfreunde Sinntalbahn ihre Modellbahnanlage und ferngesteuerte Nutzfahrzeuge. (Walter Dörr)  +++

Der Wandelgang lädt zum Flanieren ...

Ein Versuch ist es wert....

Frische Fische vom Fischereverein

Die Villa Schwan ausnahmsweise mit ...

Viele Treppen führen hinauf zum ...

Im 1747 erbauten barocken Pavillonbau ...

Die katholische Marienkirche in Bad ...




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön