Die Rhöner Spräublöaser sorgen für Superstimmung beim Museumsfest in der Oberen Saline und laden zum Mitsingen ein. - Fotos: Helena Scharf

BAD KISSINGENStimmungsvoller Auftakt der Open-Air-Saison

Museumsfest in der Oberen Saline - Familienfest im Mai

13.05.17 -

Im Mai begehen die Museen weltweit den Internationalen Museumstag. Das von ICOM festgelegte Motto lautet 2017 „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" Das Museum Obere Saline feiert dieses Ereignis und lädt am Sonntag, 21. Mai, zum Museumsfest ein.

Maienduft – Frühlingsluft – Museumsfest. Das gehört zusammen und ist der stimmungsvolle Auftakt der Open-Air-Saison in Bad Kissingen. Feiern im idyllischen Innenhof unter blühenden Kastanien, umgeben von historischen Mauern – einen schöneren Festplatz gibt es wohl kaum. So werden auch heuer die Gäste aus der Stadt und dem Umland wieder hinausströmen in die Saline, um den Frühling in vollen Zügen genießen zu können. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Rhöner Spräublöaser, die ab 11.30 Uhr mit handgemachter, mundgeblasener Musik aufspielen. Seit über 25 Jahren treten sie in ihrer urigen Rhöner Bauernkluft auf und gefallen mit ihrer Musik Marke „Hausmacher Art“ und ihrem schlitzohrigen Humor. Der Festbetrieb beginnt um 11 Uhr mit Frühschoppen und Weißwurstfrühstück. Daneben gibt es kühle Getränke, Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchen in reichlicher Auswahl. Für die Unterhaltung der Kinder hat Museumspädagogin Pauline Feichtinger ab 13 Uhr Spiele im Freien vorgesehen, die fast vergessen sind, aber ganz viel Spaß machen und eben überhaupt nicht von gestern sind.

Das Museum hat an diesem Tag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Auf eine Suche nach historischen Spuren braucht man nicht zu gehen, im Gegenteil: der Museumsbesuch mit seinen verschiedenen Abteilungen ist eine kurzweilige Entdeckungsreise in die Bad Kissinger Geschichte. Sonderführungen bieten viel Interessantes und Neues: 11 Uhr Kurgast. Staatsmann. Mythos. Bismarck in Bad Kissingen, 14 Uhr Bismarck privat – Kostümführung mit der Zofe Marie. Regina Steidle schlüpft in das Kostüm der Zofe von Johanna von Bismarck und erzählt aus dem Alltagsleben der Bismarcks während seiner Kuraufenthalte in Kissingen. 17 Uhr Bischof – Bismarck – Bunte Sachen. Führung durch alle Museumsabteilungen. Die aktuelle Sonderausstellung „Ab in den Urlaub! Bademoden m Wandel der Zeit“ macht Lust auf Sommer und Freizeit. Vergnügen bereitet es, die Strandoutfits und nachgeschneiderten Ganzkörperbadeanzüge von vor 150 Jahren zu betrachten und die Entwicklung der knapper werdenden Badekleidung nachzuvollziehen. Die historische Städtische Flussbade- und Schwimmanstalt an der Saale, die die Wandkulisse zeigt, weckt für manchen Kissinger Erinnerungen an erste Schwimmversuche.

In der Spielzeugwelt erwartet den Besucher die neue Sonderausstellung „Spielzeug aus Japan“. Japan ist bekannt für seine traditionsreiche Kultur. Diese Besonderheiten kommen in der Welt der Spielwaren faszinierend zum Vorschein. +++

Im idyllischen Innenhof der Oberen ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön