Florian Wess, interviewt von O|N-Redakteur Julius Böhm - Fotos: Martin Engel

FULDAAutogramme vom Dschungelcamper

Florian Wess im O|N-Interview: "Ich hoffe, ihr kennt nun mein wahres Ich"

19.03.17 - „Viele Menschen halten mich für oberflächlich und arrogant und das kann ich sogar nachvollziehen. Ich hoffe, inzwischen haben die meisten mein wahres Ich kennengelernt“, sagt Florian Wess. Spätestens im RTL-Dschungel haben ihn die Zuschauer aber von einer anderen, ganz authentischen, ja liebenswerten Seite kennengelernt - und zwar live und ungeschönt vor der Kamera. Der "Nachwuchs-Botox-Boy", der tiefgläubig ist, Obdachlosen hilft und eben nicht nur die Medienfassade ist.

Einige Zuschauer in Halle 5

Handys raus und Fotos machen

Auf der Fuldaer Trendmesse stand uns der 36-Jährige zum exklusiven Interview auf der Messe-Bühne zur Verfügung. EFM Müller hatte den Dschungelcamper auf die Trendmesse eingeladen - vor gut 300 Zuschauern und einigen jungen Fans mit gezückten Handys stand er OSTHESSEN|NEWS Rede und Antwort. Den Bezug zur Heimat in Neuhof-Dorfborn hat Wess nie verloren. Onkel und Botox-Boy Oskar, Tante, Cousine, die ganze Familie lebt in der Region. „Deshalb bin ich auch regelmäßig hier zu Besuch und genieße die Zeit mit der Familie“, sagt der TV-Star, „ich bin sowieso ein sehr familiärer Mensch.“

Onkel und Botox-Boy Oskar

EFM-Inhaber Udo Müller und Florians ...

Platz drei beim Dschungelcamp war nie eingeplant „und ich bin wahnsinnig stolz auf die tolle Unterstützung die ich von überall, aber vor allem aus der Heimat hier in Osthessen, bekommen habe“, lobt Wess seine Anhänger, „bei mir gibt es keinen Shitstorm. Von 1.000 Nachrichten sind vielleicht zwei negativ. Ich habe einen Candy-Storm und das finde ich megamäßig.“

Aber Florian Wess ist auch Realist: „Die Medien wollen unterhalten. Wenn der Vorhang aufgeht, lehne ich mich zurück und lasse mich unterhalten. Wenn der Vorhang wieder zugeht, einfach vergessen. Man darf nicht alles glauben, was in diesem harten Geschäft vorgespielt wird.“ Gerade für Männer sei das Medienbusiness stark umkämpft. „Als Frau kann man zur Not noch die Brüste in die Kamera halten und so für Schlagzeilen sorgen. Ich bin mit meiner Entwicklung aber völlig zufrieden.“

Sonntag beim "Promi Dinner"

Aktuell ist der Designer, DJ, Musik- und Modemacher komplett ausgebucht. Zusammen mit IT-Girl und Kumpeline Gina-Lisa Lohfink ist der gebürtige Osthesse in ganz Deutschland auf Tour. „Unser neues Album ist gerade in die Charts gekommen, wir arbeiten schon an neuen Projekten." Am Sonntag ist Wess beim traditionellen "Dschungelcamp-Spezial" vom "Perfekten Promi Dinner" beim Fernsehsender VOX zu sehen (20:15 Uhr).

"Wir haben bei meiner Familie in Dorfborn gedreht, haben bei Bäcker und Metzger um die Ecke heimische Produkte eingekauft und die Kamera mit Absicht durch meine schöne Heimat schwenken lassen", so der Reality-Star, "und einen Knaller gab es auch, aber lasst euch überraschen." (Julius Böhm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön