Werksansicht in Kalbach-Uttrichshausen -

UTTRICHSHAUSENFlexible Lösung für separate Wohneinheiten

Holzfertighaushersteller Rensch-Haus reagiert auf steigende Nachfrage

16.02.17 - Immer mehr Bauinteressierte entdecken die Vorteile separater Wohnungen für sich – in Form von Mehrgenerationenhäusern, Einliegerwohnungen oder Doppelhaushälften. Die Hausmanufaktur Rensch-Haus mit Stammsitz im osthessischen Kalbach-Uttrichshausen reagiert auf das Interesse mit neuen Angeboten in gleich zwei Hauslinien: mit einer Erweiterung der cleveren Hausreihe Clou und dem speziell entwickelten Hausprogramm Twinline R.

Häuser von Rensch-Haus mit separater Wohneinheit bieten nach den Worten von Marketing-Sprecher Christoph Winter eine Menge Vorteile: Optimale Grundstücksausnutzung und geringerer Energieverbrauch. In einem  Mehrgenerationenhaus  werde der Alltag einer Familie durch das Zusammenspiel von Jung und Alt enorm erleichtert. Sinnvoll sei auch die berufliche Nutzung der zusätzlichen Wohnräume als Büro, Studio oder Praxis. Wer sein Haus mit einer Einliegerwohnung baue, habe als Vermieter zusätzliche Einkünfte und spare Steuern – eine clevere Vorgehensweise, um die Finanzierung des neuen Hauses zu erleichtern. Zudem gebe es die Förderangebote der KfW-Bank.

Separate Wohneinheiten – doppelte Fördermittel bei Energieeffizienz

Die KfW-Bank fördert im Rahmen ihres Programms „Energieeffizient Bauen“ Effizienzhäuser mit einem zinsgünstigen Darlehen von 100.000 Euro für jede Wohneinheit. Dazu können Bauherren bis zu 15.000 Euro Tilgungszuschuss erhalten, der ihren KfW-Kredit spürbar reduziert und die Laufzeit erheblich verkürzt. Je besser der KfW-Effizienzhaus-Standard ist, desto höher ist der Zuschuss der KfW-Bank. Als Wohneinheit gilt eine abgeschlossene Wohnung mit eigenem Zugang, Kochgelegenheit, fließend Wasser und Toilette, die zur dauerhaften Wohnnutzung geeignet und dazu bestimmt ist. (Quelle: KfW, Energieeffizient Bauen)

Modell "Clou 169"

Modell "Clou 174"

Modell "Clou 174"

Bauherren, die mit Rensch-Haus ein Holzfertighaus mit einer zusätzlichen Wohneinheit bauen, können somit ein zinsgünstiges KfW-Darlehen in Höhe von 200.000 Euro erhalten und dieses bei einem KfW-Effizienzhaus-Standard 40 Plus um den maximalen Tilgungszuschuss in Höhe von 30.000 Euro (15.000 Euro pro Wohneinheit) reduzieren. Bei zwei zusätzlichen Wohneinheiten würden sich das zinsgünstige Darlehen sowie der Tilgungszuschuss verdreifachen. "Rensch-Häuser auf Fundamentplatte erfüllen serienmäßig die Kriterien eines KfWEffizienzhauses 40 für ein gleichbleibend gutes Wohnklima und langfristig niedrige Energiekosten", so Christoph Winter. Auch bei der Entwicklung der neuen Hauslinien habe das Holzfertighausunternehmen alle KfW-Fördermittel-Voraussetzungen für separate Wohneinheiten berücksichtigt.

Modell "Clou 202"

Modell "Clou 254"

Modell "Clou 254"

Clou – die cleveren Häuser von Rensch-Haus

Das Hausprogramm für Bauherren mit einem Gespür für ein optimales Preis-Leistungsverhältnis ist von Rensch-Haus wegen der großen Nachfrage nach Häusern mit zusätzlichen Wohneinheiten um fünf weitere moderne Eigenheime erweitert worden. Als Beispiele werden das Einfamilienhaus CLOU 202 mit wandlungsfähiger Einliegerwohnung im Dachgeschoss oder das große Zweifamilienhaus CLOU 254 genannt. 

Hausmodell "Genua"

Hausmodell "Savona" mit dem Koch- ...

Hausmodell "Savona" mit dem Garten

Die Antwort auf steigendes Interesse am gemeinsamen Wohnen: Twinline R

Weiterhin stellt das osthessische Unternehmen sieben intelligent geplante Grundrisse unter dem Namen "Twinline R" vor - als eine Hausreihe, die sich auf gesonderte Wohneinheiten spezialisiert habe. Von der beeindruckenden Stadtvilla über moderne und klassische Zweifamilienhäuser bis hin zur Doppelhaushälfte finden sich hier individuell nutzbare Wohnkonzepte. Im Zusammenspiel mit dem serienmäßigen Dämmkonzept biete Twinline R ein "rundum gelungenes familienfreundliches, nachhaltiges und modernes Wohnerlebnis". Weitere Details unter www.rensch-haus.com 

HINTERGRUND:  Als Familienunternehmen in fünfter Generation verknüpft Rensch-Haus aus dem osthessischen Kalbach-Uttrichshausen (Kreis Fulda) die Erfahrung von über 140 Jahren mit innovativer Technik und zukunftsweisenden Baukonzepten. "Das moderne und kompetente Holzfertighausunterneh-men bietet eine hohe Bauqualität für individuell geplante Häuser, abgestimmt auf die persönlichen Kunden-bedürfnisse. Keine Massenproduktion, sondern eine Hausmanufaktur mit ausschließlich nachhaltiger Produktion in Deutschland. Eine hohe Servicequalität mit Beratung, Terminsicherheit, Gewährleistung und Kundendienst ergänzen die Bauleistungen" schreibt das Unternehmen über sich selbst.  +++




Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön