Schreiner (m/w)

Magistrat der Stadt Fulda

logo

 

 

 

 

 

Für die Werkstätten im Amt für Grünflächen und Stadtservice sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen für

eine Schreinerin bzw. einen Schreiner

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Neuherstellung von Holzbauteilen, sowie holztechnische Reparatur- und Unterhaltungsarbeiten an städtischen Einrichtungen, Gebäuden, Möbeln, Fenstern, Fußböden, Türen, Spielgeräten, Holzbrücken, Buswartehallen und Stadtmobiliar aus Holz
  • Unterhaltungsarbeiten an öffentlichen Spielplätzen und Spielanlagen sowie Aufbau von Spielgeräten
  • Materialwirtschaft für die Ausübung der beauftragten Schreinerarbeiten einschließlich der Überwachung des Lagerbestandes.
  • Transportarbeiten aller Art innerhalb der Stadtverwaltung Fulda.
  • Transport- und Aufbauarbeiten für städtische Veranstaltungen.
  • Reparieren, Aufstellen, Auswechseln und Entfernen von Möblierungen in Grünanlagen und im Verkehrsbereich, z.B. Bänke, Holzbarrieren, Papierkörbe und Poller.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Schreiner/in, alternativ Zimmermann bzw. Zimmerin, möglichst mit Berufserfahrung.
  • Ausbildung oder die Bereitschaft zur Weiterbildung zur/zum „Qualifizierten Spielplatzprüfer/in“.
  • Besitz oder Bereitschaft zur Erlangung der Führerscheinklasse C1E.
  • Bereitschaft zur Übernahme von Wochenend- und Nachtdiensten, ggf. auch an Sonn- und Feiertagen, sowie von Schicht- und Bereitschaftsdiensten.
  • Bereitschaft zur Durchführung von Winterdienstarbeiten.
  • Bereitschaft zur Ausübung gewerkfremder Tätigkeiten, u.a. Transporte, Verkehrssicherungsmaßnahmen, kleine Schlosserarbeiten, Umzüge, Arbeiten zu städtischen Veranstaltungen.
  • Vorteilhaft sind Ortskenntnisse von Fulda.
  • Positive Einstellung zur Arbeit und zum Beruf, körperlich belastbar und vielseitig einsetzbar.

Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 5 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder wei-teren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Thomas Weber gerne unter der Telefonnummer 0661 102-1859 zur Verfügung.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsverfahren. Schwerbehinderte können ihre Bewerbung auch in Papierform einreichen.

Auf unserer Internetseite www.fulda.de finden Sie unter der Rubrik „Stadtverwaltung – Stellenausschreibungen“ in der entsprechenden Stellenanzeige einen Link, der Sie direkt auf unser Bewerberportal weiterleitet. Die Bewerbungsfrist endet am 10.03.2017.

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön